Schön dass ihr mich besucht - dafür bedanke ich mich ganz ♥-lich. Über jeden einzelnen Kommentar freue ich mich sehr.

Dienstag, 19. April 2016

Chobe Jeansupcylingtasche


Als ich das erste Mal diese Tasche bei Elke auf Ihrem Blog sah,
war es um mich geschehen.
Ich war richtig begeistert, und freute mich, um so mehr als sie daraus ein
Ebook geschrieben hat.


Natürlich habe ich mir das Ebook sofort gekauft, schon allein wegen
der professionell aussehenden Taschenhenkel. Die machen die Tasche zu etwas Besonderem.

Das ich Jeansupcycling liebe, ist kein Geheimnis. 
Denn das Material lässt sich super verarbeiten, und schaut obendrein toll aus.
Man hat viele Farbmöglichkeiten, denn zu Jeans passt einfach alles.
 Hier habe mich für ein frisches Grün entschieden.


Als erstes habe ich die Taschenhenkel gemacht. Ich wollte es einfach wissen.
Alles war sofort griffbereit und ich konnte loslegen.
Beim Nieten einschlagen hatte ich etwas Angst, aber es ging erstaunlich gut.
Was soll man sagen einen schöneren Henkel habe ich noch nie gemacht,
er sieht sehr hochwertig und professionell aus.
 Bereits da, hat sich der Kauf des Ebooks schon bezahlt gemacht.


Die Vorderseite ist wie in der Anleitung beschrieben aus 12 Jeansstreifen
 gepatcht und zweimal mit dem Dreifachgeradstich abgesteppt.
Als Hingucker habe ich ein altes Label angebracht.


Die Rückseite ist aus vielen ausrangierten Hosenteilen gepatcht und
ebenfalls doppelt abgesteppt. Ein kleines RV-Fach macht die Tasche komplett.



 Den passenden Innenstoff habe ich auch gleich gefunden.
Er ist einfach perfekt passt super zum Leder, ist aber nicht zu bunt.
Eine Potasche mit RV hatte ich noch, diese wurde ringsum angenäht.



Bei dieser Tasche habe ich mir wirklich viel Zeit gelassen,
das Ergebnis ist einfach unbeschreiblich schön und es ist im Moment
meine absolute Lieblingstasche.


Ganz liebe Grüße



Andrea


Verlinkt bei: Creadienstag
                     DienstagsDinge
                     Handmade on Tuesday
                     Create in Austria
                     Old Jeans new Bag
                     Mount Denim ade!
                     Taschen Sew Along -April
                     Taschen und Täschchen

Dienstag, 29. März 2016

Kosmetiktasche Taschenspieler 3

Diese Woche hatte es in sich, ich glaube ich habe die Frühjahrsmüdigkeit.

Ich habe mir immer vorgenommen am Abend in mein 
Nähzimmer zu gehen und die Kosmetiktasche zu nähen,
 aber dann war ich immer so müde das ich es nicht geschafft habe.

Einen kinder-freien Vormittag später hielt ich, nach ein paar
Stunden, die Kosmetiktasche in den Händen.

Also wirklich ruck zuck genäht, da es nur ein Schnittmuster gibt.


Eine Seite ist aus verschiedenen Jeans gepatcht.


Na, wer findet den Fehler?


Statt Klettverschluss hab ich Kam Snaps angebracht. 


Wir nehmen im Urlaub immer große Shampooflaschen mit.
Da ist uns schon öfters passiert das die ausgelaufen sind.
Deshalb habe ich hier vorgesorgt und einen beschichteten Stoff verwendet,
damit ist jetzt Schluss.


Jetzt noch schnell zu Emma und den vielen anderen
tollen Kosmetiktaschen.


Ganz liebe Grüße



Andrea


Verlinkt bei: Frühstück bei Emma
                     Creadienstag 
                     Dienstags Dinge
                     Handemade on Tuesday
                     Create in Austria
                     Old Jeans new Bag 
                     Mount Denim ade!
                     






Sonntag, 20. März 2016

Osterdeko

Ostern steht vor der Tür und ich habe heuer auch
ein wenig dekoriert. 


Bin nicht der Mensch der viel dekoriert, sei es zu
Weihnachten oder Ostern. 
Dabei gefällt es mir bei anderen, die viel Deko im
Raum haben, nur nicht bei uns zu Hause.

Also bei uns eher weniger, genauer gesagt minimalistisch.

Auch ich habe die Beton Gips-Eier gemacht, die es jetzt
überall im Netz zu finden gibt.


Diese habe ich dann in ein gefundenes Nest eines Vogels 
gesetzt und in ein Glas gegeben.
Eigentlich wollte ich noch Moos hineingeben, aber da ist mir
der Schnee dazwischen gekommen. 
Passt aber auch so.


Aus dünnen Ästen habe ich das Osterei geformt.
Das ging ganz easy.


Den Osterhasen habe ich mir neu gekauft, 
der hat mir sofort gefallen, als ich ihn sah.


Diese Bromelia-Blume habe ich zum 
Valentinstag bekommen und seit ein 
paar Tagen blüht sie sogar.
Wunderschön nicht war.


Im Eingangsbereich darf es auch ein wenig sein.



Ich wünsche Euch jetzt schon Frohe Ostern!


Ganz liebe Grüße


Andrea




Dienstag, 15. März 2016

Geldbeutel Taschenspieler 3

Das war das erste was ich genäht habe,
als ich die CD von Farbenmix in den Händen hielt.


Ich habe zwar die Adventskalender-Tasche genäht,
aber beim Geldbeutel hatte ich einige Knoten im Kopf.
Aber dank der tollen Anleitung verschwanden sie und
am Ende hatte ich einen Geldbeutel in der Hand.


Zwar ist das für mich kein Geldbeutel denn mit
meinen vielen Karten würde ich hier nicht weit kommen.


Aber perfekt für den Urlaub ist der allemal, denn da braucht Frau
nicht immer alles mit rumschleppen.


Trotzdem passt doch eine Menge hinein.
Autoschlüssel, Handy, Kleingeld und ein paar Karten
sind gut verstaut.


Gleiches Material wie beim Fünf-Fach-Organizer
 also Kunstleder und Jeans.



Hier nochmals beide Urlaubsbegleiter auf einen Blick.


Ganz liebe Grüße


Andrea


Verlinkt bei:  Creadienstag
                      Frühstück bei Emma
                      DienstagsDinge
                      Handmade on Tuesday
                      Create in Austria
                      Old Jeans new Bag 
                      Mount Denim ade!
                      

Dienstag, 8. März 2016

Beuteltasche -Taschenspieler 3

Ich habe die Taschenspieler CD bei Farbenmix gewonnen, und freute mich
als ich sie endlich in den Händen halten durfte. 
Einige Beispiele gefallen mir sehr gut, manche sind nicht mein Fall aber das
kann sich ja ändern. 

Wie ihr alles wisst gibt es bei Emma einen Taschen-Sew-Along, 
da ist zwar heute schon die Zirkeltasche dran 
aber man darf länger verlinken und deshalb zeige ich
euch meine Beuteltasche.


Der Stoff ist vom blauen Möbelhaus und er hat mir sofort gefallen,
die Henkel habe ich aus den Hosenbeinen einer alten Jeans geschnitten.

Vorne habe ich noch zusätzlich eine Potasche angenäht.


Im Inneren der Tasche wird es bunt. Da treffen Flip Flops auf rot und orange.
Ein muss bei meinen Taschen ist ein  RV-Fach, damit Kleingeld oder
der Schlüssel nicht in der Tasche herumfliegen, und man ständig am suchen ist.





So ich mach mal eine Runde und hol mir Ideen für die Zirkeltasche.



Ganz liebe Grüße


Andrea



                      Frühstück bei Emma
                      Create in Austria
                      Dienstags Dinge
                      Handmade on Tuesday
                      Taschen und Täschchen
                      Taschen-Sew-Along




Dienstag, 9. Februar 2016

Perfekter Urlaubsbegleiter

Noch einen weiteren Fünf-Fach-Organizer habe ich genäht.
Der Schnitt ist einfach klasse, sehr wandelbar und 
vielseitig einsetzbar.


Dieser ist für unseren Urlaub, damit das Tablett, das Ladekabel,
viele Buntstifte und Blöcke gut verstaut sind.



Die Kombi aus congacfarbenen Kunstleder
 und Jeans ist ein wahrer Hingucker.


Euch noch einen schönen Faschingdienstag!


Ganz liebe Grüße



Andrea


Verlinkt bei: Creadienstag
                     Handmade on Tuesday
                     Dienstagsdinge
                     Create in Austria
                     Old Jeans new Bag
                     Taschen- Sew- Along
                     Taschen und Täschchen